bq Aquaris E4 und Ubuntu

Nachdem ich mein Geeksphone Zero nach knapp vier Jahren in Rente geschickt habe (die aktuellen Apps sind einfach zu fett für das kleine Teil), laufe ich jetzt mit einem bq Aquaris E4 durch die Gegend. Ein kleiner Stolperstein ergab sich beim Ankoppeln an mein Notebook mit Kubuntu: Es poppte in der Geräteüberwachung nicht auf.

Des Rätsels Lösung ist mit einem kurzen tail -f /var/log/syslog gefunden: das Device ist noch unbekannt. Also schnappt man sich die relevante Zeile aus dem tail

Feb 19 08:52:22 localhost kernel: [ 3218.368966] usb 1-4.2.3: New USB device found, idVendor=2a47, idProduct=2008

und ergänzt mit der passenden Vendor- und Product-ID die /lib/udev/rules.d/69-libmtp.rules (zuständig für das Media Transfer Protocol)

#Aquaris E4
ATTR{idVendor}=="2a47", ATTR{idProduct}=="2008", SYMLINK+="libmtp-%k", ENV{ID_MTP_DEVICE}="1", ENV{ID_MEDIA_PLAYER}="1"

Und schon klappt es auch mit dem Filezugriff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.