November

Der November hat keinen besonders guten Ruf: nach einem sonnigen Oktober mit farbenfrohen Blättern an den Bäumen kündigt er mit Nebel und kahlen Ästen den Winter an.

Aber trotzdem: auch der November hat seine eigene Poesie. Sie ist vielleicht etwas ruhig und melancholisch, aber hat ihren eigenen Charme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.