Zack … Sommer

Es war ein wenig so, als ob man von einer guten Fee aus dem nasskalten Frühling mitten in den Sommer entführt worden war. Gestern noch April, heute Sommer.



Aber ehrlich, wer will sich da schon beschweren?
Und falls sich jemand wundert, dass wir den Rose aus Sektgläsern trinken: uns war einfach danach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.